User Tools

Site Tools


protocolls:fako:2013-11-19_fakoplenum

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

protocolls:fako:2013-11-19_fakoplenum [2014/03/12 22:05] (current)
Line 1: Line 1:
 +====== FaKo-Plenum im Tschüsch am 19.11.2013 ======
 +
 +===== Anwesende Inis: =====
 +Lateinamerika Institut, Geschichte, Kunstgeschichte,​ Geographie, Mathematik,
 +Erziehungswissenschaften,​ Kritische Jurist_innen,​ Psychologie,​ Anglistik
 +
 +==== Tagesordnungspunkte ====
 +
 +  * Berichte aus den Ini / Stand der Inis + Aktuelles aus den Fachbereichen & Instituten
 +  * FaKo-Tag
 +  * Weitere Vernetzung
 +  * Vorlesungsreihe '​Wissenschaft und Kritik'​
 +  * Wahlbenachrichtigungen per Mail
 +  * Termine
 +  * nächste Treffen
 +
 +==== Berichte aus den Ini / Stand der Inis + Aktuelles aus den Fachbereichen & Instituten ====
 +
 +=== Geschichte ===
 +
 +Ersti-Einladungen konnten nicht verschickt werden
 +◦ Postalische Verschickung wurde geleugnet (und dann doch gemacht)
 +◦ Email-Verschickung angeblich nicht mit Anhängen möglich, daher als ein Link von vielen in der Mail
 +==> schleppende Ersti-Veranstaltungen
 +◦ Erstifahrt mit 30 Erstis (von ~300 Studienanfängern_innen) aufgrund der Vorstellung bei der dezentralen Immafeier dann besser besucht
 +◦ Wie viele davon in der Ini bleiben ist im Moment noch nicht abzusehen
 +◦ 19 Menschen aktuell in der Ini, mit unterschiedlichen Schwerpunkten
 +(Gremien, AStA, Veranstaltungen,​ etc.)
 +
 +== **Kunstgeschichte** ==
 +
 +• Erstiveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis aufgeführt
 +• insgesamt waren wohl 50 Leute bei der Erstiveranstaltungen,​ ca. 20 Leute bei der Erstifahrt
 +
 +== **Geographie** ==
 +
 +• das schöne Lankwitz ist weit weg und die Studis sind in den ersten Semestern sehr beschäftigt. Jedes Jahr gibt’s ca. 130 Erstis (80 BA, 50 MA)
 +• FSI letztes Jahr neu gegründet nachdem die Erstifahrt ausgefallen war weil der Nachwuchs gefehlt hat
 +• aktiv sind etwa 4 Leute in der Ini
 +• vernetzen sich aktuell mit den Geograph_innen der HU
 +• gutes Verhältnis mit den Geolog_innen (die FSI-Macht in Lankwitz mit eigenem Café)
 +• haben jetzt auch endlich wieder einen eigenen Raum
 +
 +== **Mathe** ==
 +
 +• aktuell etwa 10 Aktive in einem nicht ganz einfach zu findendem und kleinem Raum
 +• da Mathe zulassungsfrei ist, ist es schwierig rechtzeitig an die Erstiadressen zukommen
 +◦ FB verschickt keine
 +• Ersti-Woche mit 50 von 150 Erstis gut besucht
 +• auf der Erstifahrt waren ca. 30 Erstis
 +• waren die letzten zwei Semester mit der Überarbeitung der der BA- & MA-StO & PO beschäftigt
 +• aktuell gucken sie was mit den ehemaligen Bibliotheksräumen passiert die freiwerden wenn die Bereichsbibliothek in den Neubau (24in1) zieht
 +• eventuell. Wird das Projekt Verbesserung der Lehre weiter ausgebaut
 +◦ aktuell gibt es bereits in allen Veranstaltungen Fragestunden (Konzept von der TU)
 +▪ FSI Menschen gehen in die Vorlesung und der Prof geht raus
 +▪ Erstis berichten den FSI-Menschen über Probleme und am Ende wird der Prof wieder dazu geholt, und die FSI-Menschen sprechen die Probleme dann an
 +▪ dieses Semester läuft das leider nicht so gut, weil ein Prof öffentlichkeitswirksam dagegen gestellt, daraufhin sind leider viele Profs wieder abgesprungen
 +▪ FB-Evaluation ist leider ein Witz (keine Veröffentlichung,​ keine Konsequenzen)
 +• es gibt eine Lehrämtler_in in der FSI
 +◦ diese wünscht sich eine Vernetzung der Lehrämtler_innen um gemeinsam
 +
 +== *Erziehungswissenschaften* ==
 +
 +• ca. 100 Erstis, Einladung per Brief mit dem Willkommensbrief des FBs
 +• 4 Tage Erstiveranstaltung,​ und fast alle Erstis waren auch da
 +◦ auf den Erstitagen gab es viele FSI-Interessierte,​ auf dem Plenum war dann aber leider keine_r da
 +• gemeinsame Erstifahrt mit den Ethnos 14 Erstis + 2 Kinder
 +• letztes Jahr gab es leider keine Erstifahrt
 +• 10 Aktive, 4 Menschen bilden den harten Kern Anglistik
 +• ca. ein Dutzend Aktive
 +• Erstifahrt gut besucht, ca. 30 Menschen; min. drei Erstis sind schon fest in der FSI
 +• steigender Aktivismus mit Pub Socials(Kneipenabend)
 +• gemeinsamer Theaterbesuche geplant; dabei sollen auch Master-Studis angesprochen werden
 +
 +== **Kritische Jurist_innen** ==
 +
 +• veranstalten gerade eine Reihe zu Migration und Asyl
 +• 15-20 Menschen
 +• geben jährlich ein Ersti-Heft raus
 +• Kneipenabend mit jeweils 5-6 Erstis/​KKommiliton_innen die nicht selbst in der Ini sind
 +• Erstifahrt macht das Café Tatort (andere Ini am Bereich)
 +◦ insgesamt als sind sie als Struktur weniger kritisch und näher an den Positionen der Profs
 +
 +Kontakt zu den Profs
 +◦ eher angespannt z.B.
 +▪ Prof. Schwab (ehemaliger Dekan)
 +▪ Maaßen (Verfassungsschutzchef) sollte Honorarprofessor werden, dagegen gab's Protest und Maaßen erschien da nicht. Die Honorarprofessur kam auch nicht zustande
 +▪ Axel Schleusener,​ Richter der die Kündigung einer Kassiererin aufgrund nicht abgegebener Pfandbons im Wert weniger Cents, als rechtmäßig
 +
 +== **Psychologie** ==
 +
 +• Studienberater hat von sich aus angeboten die Einladungen zu den Erstitagen den Erstibriefen beizulegen
 +• nicht
 +• Erstifahrt zusammen mit der Informatik (je ca. 30 Leute), davon sind auch einige direkt in die Ini eingestiegen
 +• ungefähr 10 Aktive, auch Leute im Master (früher war das leider nicht so üblich)
 +• aktuelle Projekte
 +◦ MA-StO & PO, unter anderem geht es um Wiederholbarkeiten von Prüfungsleistungen (leider keine günstiger Ausgang für die Studis)
 +◦ Einführung anonymer Prüfungen
 +▪ techn. nicht schwierig, aber einige Profs währen sich leider dagegen
 +◦ Gemeinsam mit den EWI organisieren sie den Fachbereichstag im SoSe
 +▪ Veranstaltungen zu vers. Themen, es gibt so gar Honorare dafür
 +▪ Ziel Diskussionen am Fachbereich und kritische Vernetzung
 +▪ letztes Jahr gab's leider keinen von der Psychologie,​ deshalb sind sie dieses Semester hoch motiviert
 +◦ Preis für gute Lehre
 +▪ soll auf dem Fachbereichstag vergeben werden
 +◦ Überordnung der Zulassungsordnung für den Master
 +▪ FSI hatte sich für weichte Kriterien (Auslandsaufenthalte,​ ehrenamtliche
 +und sonstige Zusatzqualifikationen
 +▪ die sollen gestrichen werden, nur noch Note
 +▪ selbst das bisher übliche Interview (was ursprünglich als Kompromiss eingeführt wurde) soll demnächst wegfallen (wenn es nach den Profs geht)
 +◦ Ausbildungskommission
 +▪ kann sich mit sehr vielen Dingen, die die Lehre betreffen beschäftigen und tut das auch
 +▪ wird leider im Fachbereichsrat nicht viel beachtet
 +
 +== **Lateinamerika Institut** ==
 +
 +• 10 neue Leute (vor allem Masterstudies) ohne dass die FSI groß dafür geworben hat
 +• leider konnte der AStA nicht anwesend sein
 +• seit kurzem gibt es eine Ausbildungskommission(Evaluation;​ neue Studienordnung)
 +• kein eigenen Raum, hoffentlich gibt es einen im neuen Standort in der Boltzmannstr.
 +• Klage der ASH-Studis, weil sie kollektiv abgelehnt wurden
 +◦ Begründung:​ ihr BA würde sie nicht auf den WissenschaftsMA der FU
 +◦ haben Unterstützung der ASH-Rektorin
 +◦ Rechtsgrundlage in der Zulassungsordnung ist ziemlich dünn um die Ablehnung zu begründen
 +
 +==== FaKo-Tag ====
 +
 +
 +Idee:
 +◦ ein Tag oder ein Wochenende um gemeinsam Themen die für mehrere Inis
 +wichtig sind (Außenwirkung/​Sichtbarkeit am Fachbereich/​IT &
 +Kommunikationsstrukturen/​etc.)
 +◦ voneinander lernen und gegenseitig kennenlernen
 +• ist leider nach anfänglicher Euphorie über das Semester eingeschlafen
 +• Wie ist aktuell das Interesse an einer solchen Veranstaltung:​
 +◦ 6 Inis sind interessiert (vorbeikommen)
 +◦ Was wären Ort und Konzept?
 +▪ Ort außerhalb der Uni mit einem Seminartag, Übernachtungspotential und
 +freiwilliges Socialising am zweiten Tag (Wochenende?​)
 +◦ Gibt es ähnliche Initiativen an anderen Unis?
 +▪ Mal Fachschaftsreferate und Ähnliches bei Gelegenheit anfragen
 +▪ erst mal organisieren was wir gern haben wollen und dann den anderen
 +Uni mitteilen und für sie öffnen
 +◦ Orgateam?
 +▪ 2 Meldung und 4 '​kleine'​ Meldungen
 +▪ Mails werden nach dem Treffen ausgetauscht
 +◦ Termin?
 +▪ eher früh im SoSe vor Sommerfahrten und Festivalsaison (ca. Anfang Mai?)
 +▪ WiSe wird nix mehr
 +◦ Vernetzung mit der Fachschaftsreferat...
 +
 +==== Weitere Vernetzung ====
 +
 +• Vieles deutete sich schon in der Vorstellungs- und Berichterunde angedeutet
 +• Wer liest eigentlich den FaKo-Verteiler?​ Und wie ernst wird das genommen / Wie wahrscheinlich ist eine Reaktion auf FaKo-Mails?
 +◦ Gut wäre, wenn der FaKo-Verteiler ernster genommen wird.
 +◦ Umfrage zur Nutzung des Verteilers erstellen und über den Verteiler schicken
 +◦ zusammen mit den Admins mal gucken, welche Inis auf jeden Fall auf dem
 +Verteiler sind und die anderen Gruppen gezielt anschreiben,​ ob sie mit dazu
 +kommen wollen
 +• Regelmäßige Treffen
 +• Vernetzung am eigenen Fachbereich
 +◦ Bsp: Koordination der Ini Mathe, Bio-Informatik & Informatik
 +▪ gemeinsames Wiki, Vernetzungsverteiler,​ gemeinsame Vorbereitung zum
 +Fachbereichsrat,​ gemeinsame Fahrten etc.
 +◦ Unterstützung ''​neuer''​ Inis, Ini-Patenschaften,​ Austausch
 +
 +FSI-Kontaktadressen innerhalb der FaKo bekannt machen, damit einzelne Inis sich
 +gezielt an andere Inis zu wenden
 +
 +==== Vorlesungsreihe '​Wissenschaft und Kritik'​ ====
 +
 +• In der Vergangenheit gab es in zwei Semestern kritische Veranstaltungsreihen der FaKo
 +• cool um mal aus dem Service-Kram raus zu kommen und inhaltlich zu arbeiten
 +• Was genau ist das?
 +◦ Zu einem Oberthema organisieren verschieden Inis Veranstaltungen zum
 +Thema aus ihrer spezifischen Perspektive (z.B. '​Homosexualität',​ '​Kritische
 +Perspektive auf die eigene Wissenschaft'​).
 +◦ Entweder selber was vorbereiten oder Referent_innen anschreiben und
 +einladen
 +
 +==== Wahlbenachrichtigungen per Mail ====
 +
 +• Der Studentische Wahlvorstand hat auf dem letzten StuPa beantragt, Wahlbenachrichtigungen in Zukunft auch per Mail verschicken zu können. Hintergrund ist, dass die Uni keine postalische Verschickung der Unterlagen mehr macht. Denen wurden bisher die Wahlbenachrichtigungen beigelegt.
 +• Vor- und Nachteile werden benannt und diskutiert. Im Plenum kommt die Frage auf welche Relevanz das für die FaKo hat?
 +◦ Inis sollten es wissen, damit sie ihre Wahlwerbung und Wahlinfo entsprechend gestalten können.
 +
 +==== Termine ====
 +
 +am 1. & 3. Mittwoch
 +jeden Monats:
 +Fr 22.11.2013
 +Histo-Kino der FSI-Geschichte,​
 +Braunschweiger Str. 53-54, Infos auf dem Blog
 +Boltzmannstr. 3 (Gegenüber HFB, in Raum 1107)
 +10.30-13.30 Uhr
 +Mo 16.12.2013 – 15 Uhr Vortrag von Ramon Grosfoguel im LAI Raum 201 „Dekoloniale Forschungsmethoden und Forschung“
 +Do 12.12.2013 LAI Weihnachtsfeier
 +Fr 13.12.2013 Weihnachtsfeier Info/​Mathe/​Psycho
 +
 +==== nächste Treffen ====
 +
 +einmal im Monat angestrebt
 +nächstes Treffen:
 +Di, 10.12. 17 Uhr
 +Ort:​Tschüsch (Fuldastraße 12)
  
protocolls/fako/2013-11-19_fakoplenum.txt · Last modified: 2014/03/12 22:05 (external edit)